News

Idee

Programm

Stände

Lageplan

Kontakt

Stände

Supporters Mainz e.V.
Die Supporters sind die Vereinigung der aktiven Fans von Mainz 05, hier sollen alle Aktivitäten der Fanszene gebündelt werden. Unterschiedlichste Fangruppen von Ultras bis hin zu Fans der Haupttribüne finden sich im Spektrum der Supporters wieder und arbeiten gemeinsam an einer stimmungsvollen Stadionatmosphäre. Die Supporters fungieren als Sprachrohr der Fans gegenüber Medien und Verein, um dort Faninteressen zu erklären und zu vertreten. Als Veranstalter des Tag der Kurve bieten die Supporters an ihrem Stand natürlich Informationen zu ihrer Arbeit, der Stand selbst soll außerdem als Wegweiser für die heutige Veranstaltung dienen.

Ultraszene Mainz
Die USM als aktivste Fangruppe der Südtribüne präsentiert sich mit einem eigenen Stand. Der Stand bietet neben Infos zur USM auch reichlich Material von der "Aus Mainz, Für Mainz"- Kurvenkollektion hin zu verschiedenen Fanzines aus In- und Ausland. Außerdem sind alle Leute aufgerufen Kritik, Lob oder Anregungen an die Gruppe heranzutragen. Am Tag der Kurve werden dementsprechend kompetente Ansprechpartner anzutreffen sein, hier gibt es also die Chance sich mal im persönlichen Dialog statt im Internet auszutauschen. Auch die Jugendgruppe der USM, die "Subciety", wird vor Ort sein und freut sich auf junge, interessierte Leute.

Fanprojekt Mainz
Das Fanprojekt ist schon seit Jahren eine feste Institution für unsere Fanszene. Sie stellen der aktiven Fanszene Räumlichkeiten zur Verfügung, dienen als Vermittler zwischen Fans und Verein, bieten Auswärtsfahrten für junge Fans an und erfüllen nebenbei noch ihre sozialpädagogische Arbeit innerhalb der Fangemeinde, um nur einige Beispiele für Fanprojektarbeit zu nennen. Mit dem Fantreff sind sie auch heute, gemeinsam mit den Fanbeauftragten von Mainz 05, im Stadion vertreten und beantworten gerne eure Fragen. Hier gibt es auch die Möglichkeit, sich über Fanzines (Fanzeitschriften von Fans für Fans) zu informieren, Leseproben aus verschiedenen Zeiten und Mainz 05-Epochen einzusehen und vielleicht mit dem ein oder anderen Fanzine-Macher zu reden.

Fahnenworkshop
An diesem Stand kann jeder sich selber eine Fahne anfertigen. Wir haben verschiedene Motive vorbereitet, die Bezug zu Verein, Stadt, Kurve oder den Spielern haben, es sollte also für jeden Geschmack etwas zu finden sein. Für Material ist gesorgt und unter Anleitung von Spezialisten aus der Fanszene werden die Fahnen per Overheadprojektor vor- und ausgemalt. Für jede Fahne müsst ihr einen kleinen Festpreis entrichten um Material- und Farbkosten zu decken, dafür ist dann umnähen und ein Fahnenstock gleich inbegriffen. Nach dem Spiel, wenn die Fahnen getrocknet sind könnt ihr sie also gleich einsatzfähig mitnehmen - und bringt sie in Zukunft auch bitte zu den Spielen mit.

Kommerzstand
Heutzutage ist der Fußball immer mehr auch zum Spielball von Sponsoren, Fernsehsendern und Marketingstrategen geworden. Die zunehmende Kommerzialisierung bringt für den aktiven Fan einige Nachteile mit sich. Ungünstige Spieltermine, außerhalb des Wochenendes oder zu ungünstigen Uhrzeiten oder der Ausverkauf von traditionellen Merkmalen der Vereine sind mittlerweile fast alltäglich. Am Stand klären wir über Negativbeispiele auf, wie beim österreichischen Traditionsverein Austria Salzburg, wo Namen, Wappen und Vereinsfarben auf Sponsorwunsch geändert wurden und so der Verein seine Identität vollständig verlor. Aber auch Probleme unserer Fanszene wie unzureichende Plätze für Zaunfahnen sind hier Thema.

Choreostand
Choreographien hüllen die Kurve meist für kurze Momente in eindrucksvolle Bilder. Wieviel Arbeit dahinter steckt, wollen wir an diesem Stand zeigen. Hier geben wir euch einen Einblick in die detailverliebten Vorbereitungen einer solchen Aktion, einen Überblick über die Kostenverteilung und den Arbeitsaufwand. Bilder der Choreografien gibt es natürlich Hülle und Fülle zu sehen.

Repressionsstand
Stadionverbote, Datei Gewalttäter Sport, Fahnenverbote - Begriffe die man oft hört, aber meist nur wenig Informationen über die Hintergründe findet. Dieser Stand informiert über die Richtlinien von Stadionverboten, die im Moment leider immer noch Willkür möglich machen und den Betroffenen kein Anhörungsrecht zugestehen. Im Blickpunkt steht auch die Datei Gewalttäter Sport, in die man schon bei einfachen Personenkontrollen rutschen kann. Dokumentiert werden ebenfalls einige Beispiele für übertriebene Polizeieinsätze und zuguterletzt auch die allwöchentlichen Probleme zum Auswärtsspiel keine Doppelhalter mitnehmen zu dürfen. Für alle interessant, die mal tiefgründiger in das Thema eintauchen wollen.

Gewalt (nicht nur) im Fußballumfeld
Am Supporters-Stand wird das Thema "Gewalt" (nicht nur) im Fußballumfeld thematisiert - ohne rosarote Brille und nicht nur aus Fansicht.

Antirassismusstand
Trotz Antirassismustag bleibt dieses Thema auch in Mainz weiterhin aktuell. Oftmals aus Gründen der Imagepflege verschwiegen, zeigen wir in einer kleinen Ausstellung zum Thema "Rassismus beim Fussball" eindrucksvoll, dass Rassismus auch beim Fußball eine reale Gefahr darstellt, wenn man sich nicht dagegen wehrt. Unbedingt anschauen!

Videoleinwand
Im Cateringzelt werden Videos von Stimmung und Choreographien in unserer Kurve präsentiert. Besonders interessant für all diejenigen, die sonst mittendrin stehen und mal einen Blick von außen darauf werfen wollen. Wie wirken eigentlich unsere Schlachtrufe und wieviele Arme gehen nach oben? Schaut rein!




 
Links: